Wiedereröffnung

Gute Neuigkeiten, ab dem 27. April 2020 darf ich wieder tätowieren 😀

Guy Labo-O-Kult
Labo-O-Kult is ready

Wie vom Bundesrat verlangt, hängt die Wiedereröffnung von einem Schutzkonzept ab, das spezifische Massnahmen und Einschränkungen vorsieht. Wir sind daran unser Konzept zu Papier zu bringen und werden dieses immer gemäss den offiziellen Empfehlungen anpassen.

Schutzkonzept :

1/ Komme alleine zum Termin, Begleitpersonen haben keinen Zutritt.

2/ Sei gesund!
> Bei Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit mit oder ohne Fieber, Fiebergefühl oder Muskelschmerzen bleibe zu Hause  und informiere uns umgehend  damit der Termin verschoben werden kann.
> Informiere uns wenn Du einer Risikogruppe angehörst.
> Ein zusätzlicher Fragebogen zur normalen Einverständniserklärung ist auszufüllen.

3/ Informiere uns wenn Du mit einer infizierten Drittpersonen im gleichen Haushalt lebst oder zusammenarbeitest, um Termine frühzeitig anpassen zu können.

4/ Nimm bitte eine frische Hygienemaske mit, wenn Du eine hast, ansonsten geben wir Dir eine, zusammen mit einer Erklärung zur richtigen Handhabung, ab.

5/ Respektiere den sozialen Abstand von 2m wenn Du den Laden betrittst und gehe umgehend Deine Hände waschen und desinfizieren, gemäss Anleitung.
Dies gilt auch vor und nach den Pausen.

Unsererseits garantieren wir:

1/ Wie schon immer aber mit noch einer verstärkten Aufmerksamkeit, wird das ganze Studio, Türklinken, Schalter, Oberflächen, sanitären Anlagen…. werden regelmässig und sorgfältig gereinigt, vor und nach jedem Kunden.

2/ Das Studio wird regelmässig gründlich durchgelüftet.

3/ Händedesinfektion sowie Handseife stehen bereit.

4/ Im Tattooraum muss vom Tätowierer sowie Kunde eine Mund-Nasenschutz Maske getragen werden.

5/ Es besteht die Möglichkeit, wenn gewünscht über die App „postfinance mobile“ oder „twint“ zu bezahlen.